Unsere Vision

tîr ist Kurdisch (Kurmancî) und bedeutet Pfeil. Wenn die Bücher des tîr-verlages wie Pfeile fliegen sollen, dann ist der Verlag selbst der Bogen. 

So fing es an...

Es begann mit einem kurzen Vortrag zur Geschichte Kurdistans. Viele kurdische Freund*innen wünschten sich mehr zum Thema und aus dem Versuch, einen Artikel über Kurdistan und die seiner Bewohner*innen zu verfassen, wurde ein erstes Buch: "Kurdistan von Anfang an". Aus nicht-kurdischer Perspesktive in Zusammenarbeit mit Kurd*innen geschrieben. Als die 500 Seiten geschrieben waren stellte sich heraus, dass größere Verlage kein Interesse an einer Veröffentlichung hatten und die kleineren kein Kundeninteresse ausmachten. Kurzum wurde ein eigener Verlag gegründet. 


Im ersten Jahr trug dieser Verlag den Namen Saladin-Verlag. Was als Homage an den vielleicht populärsten Kurden der Geschichte gedacht war, erwieß sich als unglückliche Namenswahl, denn auch sehr strenge Muslime beziehen sich auf ihn, vor allem wenn sie ihren Anspruch auf Jerusalem unterstreichen wollen. Deshalb konnte das nicht der Verlagsname bleiben. Auf der Suche nach einem neuen Namen, der eindeutig kurdisch ist, politisch und religiös unverfänglich und dazu noch auf Deutsch gut aussprechbar, fiel letztlich die Wahl auf tîr-verlag. 


Tîr ist Kurdisch (Kurmancî) und bedeutet Pfeil. Wenn die Bücher des tîr-verlages wie Pfeile fliegen sollen, dann ist der Verlag selbst der Bogen. 


Weltanschaulich und politisch ungebunden bietet der tîr-verlag allen Interessierten die Möglichkeit Buchprojekte zu realisieren, die sich mit Kurdistan, seine Bewohner*innen oder kurdischer Kultur und Sprache auseinandersetzen. Erscheinen werden auch Bücher, die auf Kurdisch geschrieben oder ins Kurdische übersetzt wurden. 
Eine weitere Bedingung, damit ein Buch im tîr-verlag erscheinen kann, ist die Beteiligung von mindestens einer Person, die sich selbst als Kurd*in versteht. 
Grundsätzlich arbeitet der tîr-verlag kostenneutral. Sollte etwas Plus in der Kasse landen, wandert das gleich wieder in ein nächstes Buchprojekt. Druck und Versand (innerhalb Deutschlands) unserer Bücher sind CO2 neutral.

Ihr Matthias Hofmann